Kunst in der Stadt

Mit dem Projekt "Kunst in der Stadt" hat sich die Kulturkommission der Stadtgemeinde Brig-Glis zum Ziel gesetzt, Kunst in all ihren Facetten im Stadtraum von Brig-Glis einem breiten Publikum zugänglich zu machen.

KidS 2020

Ab sofort sucht die Kulturkommission interessante Projekte, die Bestandteil der nächsten Ausgabe vom Spätsommer 2020 bilden.
Die Ausstellung wird unter dem Thema Kontraste stehen. Kontraste (aus dem italienischen «contrasto» oder auf Deutsch Gegensatz) sind allgegenwärtig in unserem Leben. Sie faszinieren und befremden zugleich. Kunstschaffende sind eingeladen, dieses vielschichtige Thema aus ihrer eigenen Optik zu beleuchten und der Öffentlichkeit ihre Interpretation zu präsentieren.
Machen Sie mit und reichen Sie bis spätestens am 31. Oktober 2019 ihr Projekt ein. Die Kulturkommission Brig-Glis freut sich auf viele bereichernde und spannende Beiträge, um 2020 eine kontrastreiche Freilichtausstellung zu präsentieren.

KidS 2016

Temporäre Objekte als „Stadtmöbel“ werden Plätze und Orte innerhalb von Brig-Glis-zwischen dem 1. Juli bis 7. Oktober 2016 beleben und aufwerten.Die „Stadtmöbel“ sind sowohl artifizielle als auch funktionale Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs, mit dem Ziel, das Leben der Stadt kathalysatorisch und gestalterisch während dem Sommer 2016 aufzuwerten. Im November 2015 hat die Jury folgende 7 Projekte aus 23 Eingaben ausgewählt:

Abschluss KidS 2016

KidS 2012