Das Perrighaus

Das Perrighaus wurde im Jahre 1905 von Elias Perrig erbaut. Architekt war Ludwig Bezencenet aus Lausanne. Die drei Türme heissen: Liebe, Glaube und Hoffnung, haben aber keine besondere Bedeutung.
Im Jahre 1961 wurde das Perrighaus von seinen Erben renoviert.

Quelle: Sehenswertes Brig Glis, Junge Wirtschaftskammer Brig